Neu

Elemente einer globalen politischen Strategie

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

17,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Das Buch ist die Initiative eines geistig Behinderten für eine Kooperation der

Menschheit durch ihre demokratischen Institutionen, um dem Rechtstrend in

vielen Gesellschaften eine globale Antwort entgegenzusetzen.

Gruber bietet dazu eine eigenständig entwickelte, globale politische Strategie

für das 21. Jahrhundert an. Diese entsprang auch dem Verständnis, dass die

meisten Probleme tief vernetzt sind und nur global gelöst werden können.

Weiter kann man das Buch auch als ein authentisches Dokument lesen, das den

historischen Horizont und die Weltsicht eines geistig Behinderten jetzt am Anfang

des 21. Jahrhunderts festhält und seinen Willen zu politischer Partizipation

in einer zunehmend elitäreren Gesellschaft ausdrückt.

Darin kommt Grubers Einsicht zum Ausdruck, dass die spezifischen Probleme

geistig Behinderter mit einem repressiven Rechtssystem und erniedrigender

Behandlung nur gelöst werden können, wenn die Mehrheitsgesellschaft ihre

Probleme lösen kann.

Denn Menschen, denen es selbst nicht gut geht, die unter Arbeitsstress und

Unterbezahlung leiden (die typischen Bildzeitungsleser), wollen auch keine anderen

sehen, die sozial unter ihnen stehen und denen es scheinbar besser geht.

Dabei kann Gruber ein anspruchsvolles Niveau der Argumentation durchhalten,

indem er eine übersichtliche Didaktik verwendet, die er mit einer Vielzahl von

wichtigen Basisanalysen und Ideen für die Zukunft der Menschheit ausfüllt.

Diese Kategorie durchsuchen: Verlagshaus Schlosser Onlineshop