Im Wahn des Glaubens


Im Wahn des Glaubens

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

14,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Katharina geht als hübsches, junges Mädchen in ein Kloster, weil das ihr sehnlichster Wunsch ist. Sie hat sich unsterblich in ein Bild Jesus verliebt. Leider hat sie sich das Klosterleben ganz anders vorgestellt. Sie vermisst die Fürsorge ihrer Eltern, darf keine Bücher lesen und versteht letzten Endes nicht mehr, was sie da immer und immer wider murmeln soll von Sünden die ihr vergeben werden sollen. Sie hat nie Sünden begangen!

 

Andere Novizinnen klären sie über Missstände in diesem Kloster auf. Einige der Mädchen fliehen bei Nacht und Nebel mit anderen Mönchen, welche ebenfalls ihre Klöster verlassen wollen. Katharina geht mit. Es wird eine lange und entbehrungsreiche Flucht für Katharina. Sie hatte sich schon damals als sie noch im Kloster war in einen Mönch verliebt, welcher ihrem Jesus so ähnlich war im Aussehen, dass sie glaubte er wäre es. Diesen Mönch heiratet sie während der Flucht.

 

Der Bauernkrieg wütet in dieser Zeit und Luther klärt die Menschen über die Bibel auf. Jetzt können alle dieses Buch lesen, auch jene, die nicht der lateinischen Sprache fähig sind. Im Laufe der Jahre haben die zwei Menschen eine angesehene Familie. Doch Katharina verfällt immer wieder dem Glauben, dass Gott sie strafen wird wegen ihrer Flucht aus dem Kloster.

Diese Kategorie durchsuchen: Romane