Mein Freund Ras - Putin


Neu

Mein Freund Ras - Putin

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

16,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Berlin 1986. Der sonst eher unpolitische Zahnarzt Peter Halms, der in Leningrad studiert hat, gerät in die Fänge der Stasi, als er seinem Freund Dr. Jürgen Klassmeyer von der Berliner Charité einen Freundschaftsdienst erweist. Durch eine unüberlegte Äußerung von Halms während der Stasiverhöre wird seine 15 -jährige Haftstrafe zur Zwangsarbeit in einem großen Militär-Krankenhaus in Magadan, einer Hafen-Stadt im äußersten Osten der Sowjetunion, ausgesetzt. Auf dem Transport dorthin stürzt der Hubschrauber in der Wildnis der Taiga ab. Als einziger, der den Absturz überlebt hat, wird der schwerverletzte Halms von dem wundersamen Eremiten Kalaha gerettet und gepflegt. Viele Jahre lebt Halms notgedrungen bei Kalaha, immer in Angst, von den Sowjets entdeckt zu werden. Dort erfährt er das einfache Leben in der sibirischen Wildnis, ihre Schönheiten sowie ihre Naturgewalten und ist gefährlichen Situationen ausgesetzt. Nach Jahren wird Halms von einem Pelztierjäger über den Zusammenbruch der Sowjetunion und der Wiedervereinigung Deutschlands informiert. Er beschließt die Rückkehr nach Deutschland. Mittellos und ohne Papiere ist die Heimreise für Halms ein Kampf gegen die Behörden. Wieder in Deutschland angekommen, zeigt sich Halms ein nun völlig verändertes Berlin. Nach anfänglicher Euphorie in der Glitzer-Welt des Konsums und des Business entwickelt sich in Halms eine immer größer werdende Enttäuschung. Er kommt mit dem neuen System nicht zurecht…seine persönliche Wende beginnt.

Ein Roman über Brutalität, menschliche Schicksale, Naturschönheiten, Korruption und Wendehälse. Ein Roman über Einsichten und Aussichten zum Nachdenken.

Diese Kategorie durchsuchen: Verlagshaus Schlosser Onlineshop