Das Gold der Ruinen


Neu

Das Gold der Ruinen

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

12,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


In den Ruinen Berlins - noch immer Spuren    des 2. Weltkriegs -, findet man 1960 nicht nur     wertvolles Buntmetall, mit dem Jürgen Meise     einen schwunghaften, illegalen Handel betreibt,     sondern es tauchen, neben verschütteten Tresoren,    Gold und Juwelen, plötzlich brisante Dokumente     aus der Nazi-Zeit auf. Diese sind offensichtlich der wahre     Grund dafür, dass kurz nacheinander vier     Menschen sterben müssen. Die ungeklärten Morde halten Berlin in Atem und führen   Oberkommissar Kramerin die Berliner Untergrundszene.  Er ermittelt  in der Gegenwart,  erkennt jedoch bald, dass er diese Mordfälle nur  lösen kann, wenn er auch in der Vergangenheit  suchen wird.  Dieser Kriminalfall ist mit der Zeitgeschichte    Westberlins, der täglichen <Republikflucht> in    den Westen und dem Bau der Mauer am 13. August 1961 eng verwoben.   

Diese Kategorie durchsuchen: Verlagshaus Schlosser Onlineshop