Neu

Denken oder Marschieren

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

12,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Jacques Huinck. Geboren 1935 in Maastricht, Niederlanden. War ein unabhängiger Fotograf (Gewinner des Prix Nièpce in Paris) Filmemacher (Reisestipendium für Hollywood) drehte 36 Kurzfilme für eine psychologische Fakultät, war 26 Jahre Lehrer an der Maastrichter Kunstakademie. Arbeitete nach seiner Pensionierung 18 Jahre als Führer im Fort St. Pieter und in den Höhlen von Maastricht.

Nachdem er als Schuljungen den Krieg erlebt hatte (worunter ein schreckliche Befreiung) war er überrascht über das mangelnde Interesse an der Ursache dieser Katastrophe. Die Deutschen waren schließlich die Ursache, oder? Als er jedoch nach dem Krieg im bombardierten Deutschland zur Fotografen ausgebildet wurde (Deutschland war das Foto Land der Wahl) stellte er fest, dass diese Antwort viel zu einfach war.

Nachdem er jahrelang nachgedacht hatte über die Zahnräder des Lebens, schrieb er in munteren Stil in dieses Heft über das Vorkommen von Krieg.

 

Diese Kategorie durchsuchen: Verlagshaus Schlosser Onlineshop