Neu

Die Platzreife im Tennis

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

9,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Endlich ein Anstoß zur Belebung

des Tennissports!

 

Wie kommt man am besten zum Tennisspielen?

Man erwirbt die Tennisplatzreife!

Aber wie und wo?

Was ist denn überhaupt Tennis?

Man erwirbt die Mitgliedschaft in einem Tennisclub!

Und schon geht das Dilemma los!

Man kennt niemanden und wird ggf. an einen Trainer verwiesen, der einem für viel Geld das Tennisspielen beibringen wird.

Damit hat man aber immer noch keinen Kontakt zu anderen Vereinsmitgliedern, weiß nichts über die Gepflogenheiten im Club und über das Verhalten auf der Anlage.

Da im Tennis Club, wie überall, der Egoismus vorherrscht, will dort jeder nur mit besseren Spielern spielen, doch nicht mit Anfängern! Und schon gar nicht mit Leuten die man nicht kennt und von denen man nicht weiß, ob sie überhaupt, und wenn, wie gut sie Tennis spielen können.

Jedes Clubmitglied erwirbt mit der Mitgliedschaft das Recht, die Clubanlage und die Tennisplätze zu benutzen, ohne mit den Gegebenheiten vertraut zu sein.

Auf jeder Golfanlage wird von dem Benutzer die „Platzreife“ gefordert.

Diese weist aus, dass man mit den Gegebenheiten und Gepflogenheiten auf einer Golfanlage vertraut ist.

Warum fordern wir dies nicht auch im Tennis?!

Dies Buch soll nicht nur den Tennis Neulingen helfen sich zu integrieren, sondern auch, und vor allen Dingen, die Verantwortlichen in den Clubs, Vereinen und Sparten von der Notwendigkeit dieser Integrationsarbeit zu überzeugen.

Also führen wir doch die „Tennis-Platz-Reife“ ein!

Dies Buch zeigt anschaulich was darunter zu verstehen ist!

Auch für Fortgeschrittene und erfahrene Tennisspieler wird hier das Eine oder Andere zum besseren Verständnis und damit zum besseren Spielen beigetragen!

Dieses Buches soll helfen, den Tennissport wieder attraktiver und populärer zu machen.

Diese Kategorie durchsuchen: Verlagshaus Schlosser Onlineshop